Über uns

Familienwappen, Wappenscheiben, Glasmalereien und Bleiverglasungen bei der Glasmalerei Christen

Portrait - Glasmalerei Christen
Anton Augustus Christen hatte schon 1942 mit der Glasmalerei angefangen. Zuerst arbeitete er in einem Zimmer seiner Wohnung, bis er 1946 sein Atelier an der Hallwylstrasse 60 in Zürich eröffnete. 1982 expandierte sein Sohn Anton Josef Christen in ein grösseres Atelier an der Hallwylstrasse 22. 1989 übernahm er die Glasmalerei. 1985 begann die 3. Generation, mit Antony Christen, die Ausbildung zum Glasmaler und 1989 die Ausbildung zum Kunstglaser. 2001 zog das Atelier der Glasmalerei Christen nach Wallisellen, an die Neue Winterthurerstrasse 28, um. 2006 übernahm Antony Christen die Glasmalerei in der dritten Generation.

Unser Angebot beinhaltet das Malen von Wappen und Stammbäumen auf Glas, Pergament, Holz und Keramik. Wir sind auch in der Heraldik tätig, von der Wappenforschung bis zur Neuschöpfungen von Familienwappen. Gerne stellen wir Wappenscheiben für Vereine, Gemeinden und Private her.

In unser Tätigkeitsgebiet gehören auch Arbeiten aus Glas für Fenster und Türen bei Privaten und Kirchen. Durch die neuen Techniken von Glascollagen, Fusing, Glassenken, Sandstrahlen, Mattätzen und Glasgravuren gibt es in der Glasmalerei einen breiten Gestaltungsspielraum.


Mitgliedschaften


Links

Mosaik und Kunst: Die Adresse für Mosaikbilder, Materialien und mehr.

Renate Steinmann – Visuelles Design. Wenn Sie mehr über Trompe l’oeil und der Illusionsmalerei wissen wollen, dann finden Sie auf diesen Seiten sehenswertes.

Glashütte Lamberts – Wie entsteht flaches Glas in der Technik des Glasblasens? Hier erfahren Sie es.

Ecosia – Weil suchen nicht immer Googeln bedeuten muss. Es geht auch anders!